Musikverein Rotkreuz

Der Musikverein Rotkreuz (MVR) wurde 1967 gegründet und feierte im Jahr 2017 das 50-jährige Vereinsjubiläum. In Harmoniebesetzung pflegen und fördern wir mit viel Herzblut die Blasmusik und leisten einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben in der Gemeinde.

Der Musikverein zählt heute rund 40 Mitglieder und steht unter der Leitung von Fabio Küttel. Wir sind bekannt für abwechslungsreiche und aussergewöhnliche Auftritte und Projekte. Die festen Höhepunkte im Vereinsjahr sind das Kinder-Teddybärenkonzert im März und das Jahreskonzert im November. Dazu kommen die verschiedenen gemeindlichen und kirchlichen Anlässe, welche wir gerne musikalisch umrahmen. Auch stehen je nach dem eine Teilnahme an einem Musikfest oder einer andern attraktiven Musikveranstaltung auf dem Jahresprogramm.

Vom traditionellen Marsch, über Volks-, Film-, Rock- und Popmusik bis hin zu Originalblasmusik- oder klassischen Werken kennen wir keine Grenzen und machen jeden Auftritt für Jung und Alt zu einem tollen Erlebnis. Nebst dem gemeinsamen Musizieren stehen auch der kollegiale Umgang und die Kameradschaft im Mittelpunkt unseres Vereinslebens. Die Nachwuchsförderung hat sich seit der Übernahme der Jugendmusik von der gemeindlichen Musikschule weiterentwickelt und so finden junge interessierte Musikerinnen und Musiker nach oder nebst dem Jugendblasorchester die Möglichkeit bei uns projektmässig oder voll mitzuwirken. Dies gilt auch für alle Neuzuzüger, Wiedereinsteiger oder andere Musikbegeisterte.

Sind sie interessiert oder können wir sie für das Mitwirken bei uns begeistern, dann besuchen sie unsere Homepage www.musikvereinrotkreuz.ch oder nehmen sie Kontakt via info@musikvereinrotkreuz.ch mit uns auf.

Wir freuen uns auf Sie ...