Musikgesellschaft Cham

Die Musikgesellschaft Cham spielt mit ca. 50 begeisterten Musikerinnen und Musikern in der 1. Stärkeklasse SBV in Harmonie-Besetzung. Seit dem Gründungsjahr 1824 – und damit sind wir der älteste Musikverein im Kanton Zug – gehören Originalwerke zeitgenössischer Komponisten sowie Bearbeitungen für Blasmusik-Orchester zu unserem ständigen Repertoire. Trotz des hohen Alters des Vereins ist das Durchschnittsalter der Musikgesellschaft Cham relativ tief. Grund dafür ist die Nachwuchsförderung, welche im Verein einen hohen Stellenwert geniesst. So ist aktuell ein Drittel unserer ganzen Besetzung jünger als 30 Jahre! Die vielseitige Besetzung verleiht dem Orchester einen charakteristischen und einzigartigen Klangkörper. Höhepunkte des Vereinsjahrs sind das Frühlings- und das Jahreskonzert im Herbst im Lorzensaal Cham. Selbstverständlich pflegen wir auch die Kameradschaft mit diversen Ständlis, Reisen und anderen Aktivitäten unter dem Jahr. Mit einem gut durchmischten Mitgliederbestand bemühen wir uns jährlich, zusammen mit unserer Dirigentin Anita Spielmann, unseren Konzertbesucherinnen und -besuchern immer wieder etwas Neues zu bieten.

Konzertstück

  • Il Gatto con gli Stivali (Ferrer Ferran)

Marschmusik

  • Espede (Wim Laseroms)